Gschisti Gschasti

Claudia Rohnefeld

Ein musikalisches Comedy-Abenteuer der kleinen Frau mit der großen Stimme über
Wiener Typen, Wiener Lieder, Wiener Schmäh! (auch für Deutsche geeignet).
Stellen Sie sich vor, Sie kaufen sich Karten für das neueste Programm von Claudia
Rohnefeld. Stellen Sie sich vor, Sie freuen sich schon auf den Abend, auf die neuesten
Songs, auf den Schmäh und auf die unfassbaren, akrobatischen Einlagen von Claudia
Rohnefeld. (Ok, beim Kopfstand hört die Akrobatik auch schon wieder auf, aber man kann
nicht alles haben...) Stellen Sie sich vor, sie sitzen im Zuschauerraum, das Licht geht
aus, und los geht’s! Und dann passiert es!

Ihre Geburt war schon eine riesige Aufregung, denn sie war ja damals schon sehr klein!
Oder wie der schöne Unfallchirurg lieber ihren Finger zugenäht hat, als sich um den Mann
mit dem Kopfschuss im Nachbarzimmer zu kümmern, na das war ein Tamtam! Überhaupt
wird ja immer in ihrem Leben ein Gschisti um alles gemacht – und ein Gschasti auch - aber jetzt hamma ein richtiges Gschisti Gschasti! Denn Claudia Rohnefeld ist weg! Verschwunden!

Und jetzt? Wenn Sie sich das nicht vorstellen können, dann schauen Sie sich das an! Claudia Rohnefeld ist die kleinste Frau im österreichischen Showbusiness, ehemalige Conférencière des legendären Kabarett Simpl, „Herr Helmi“ aus der Erfolgsproduktion „Krawutzi Kaputzi“ und der „Zwetschkenkrampus“ aus Michael Niavaranis „Desaster Dinner“.

Termine:
Freitag 11.01.2019 19:30 Uhr ABO 9 Karten unter 0664 2436465
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.