Zeitgemäß

Velvet Voices und Band

Im neuen Programm stellen sich die drei Sängerinnen die Frage was zeitgemäß ist und ob sie überhaupt zeitgemäß sein wollen. Die neuen Arrangements von Pop- und Soulklassikern (u.a. Kool & the Gang, Tina Turner, Aretha Franklin, Al Jarreau…) haben in diesem Programm zum Teil deutsche Texte bekommen und treten den Beweis an, dass Jazzmusik durchaus zeitgemäß ist.
In der Leichtigkeit mit der die Sängerinnen stimmakrobatische Höhenflüge absolvieren, hört man ihre leidenschaftliche Verbundenheit zur Musik in jeder Note.
Velvet Voices konzertierten jährlich mit ca. 60 Konzerten in Europa auf a-cappellaund Jazz-Festivals, in Konzerthäusern (z.B. Bregenzer Festspielhaus (A), Palace of Art (H)…), Jazzclubs (u.a. Porgy & Bess, Wien) und Theatern.

2002 und 2007 gewannen Sie zwei Mal eine Goldplatzierung beim internationalem Ward Swingle Award. Ihre Konzerte wurden mehrfach vom ORF (Ö1) live übertragen, mit Louise Martini traten Velvet Voices im Volkstheater und den Kammerspielen auf.

 
Sonntag 06.11.2022 18.00 Uhr ABO 4 Karten bestellen
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.