Sag mir wo die Blumen sind

Susanne Rader als Marlene Dietrich
Erzählungen und Lieder

Ein Event der ganz besonderen Art:
Susanne Rader läßt eine Legende auferstehen!
Ein Konzert - zugleich eine berührende Zeitreise und Begegnung mit einem Mythos.
Susanne Rader durchlebt Stationen der Karriere einer Legende mit den bedeutendsten Liedern aus dem Repertoire der Dietrich:
"Die fesche Lola", "La vie en rose", "Lili Marleen" und "Ich bin von Kopf bis Fuß...", um nur einige zu nennen.

Ausgezeichtet beim Donaufestival 1998.

Mitwirkende:
Susanne Rader (Marlene Dietrich)
Markus Richter (Off-Stimme)

Arrangements: Herbert Otahal
Regie: Bernhard Jonas

Dieser Beitrag wurde unter Archiv 1998 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.