Du bist in Ordnung, Charlie Brown

Das Broadway Musical

Wer kennt sie nicht und wer liebt sie nicht? Die liebenswürdigen, bissig-zynischen Comic-Figuren von «Peanuts» lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen, sondern begeistern Groß und Klein in der ganzen Welt. Charlie Brown, der ewige Verlierer, sein ambitioniert-verträumter Freund Snoopy und die restlichen liebgewonnenen Protagonisten bestechen durch die authentische Identifikationsfläche - heute genauso wie vor über fünfzig Jahren.
Das Musical «Du bist in Ordnung, Charlie Brown» von Clark Glesner übernimmt die Figuren ihres Schöpfers, Charles M. Schulz, originalgetreu. Der lebendig gewordene Comic-Strip, der 1967 welturaufgeführt wurde, bietet erfrischende Unterhaltung mit scharfzüngigen Dialogen witzigen Tanzszenen und herzzerreißendem Gesang.

So gibt es mehrere Szenen aus dem Leben der «Peanuts» Family zu sehen: Charlie Brown ist immer noch vollkommen aussichtslos in das rothaarige Mädchen verliebt und schlittert von einem Missgeschick ins nächste. Sein Hund Snoopy liegt tagträumend auf der Hundehütte, während Schroeder in die Tasten seines Klaviers haut und ohne Ende Beethoven probt. Die resolute Lucy will unbedingt Oberkönigin werden, und Sally ärgert sich über ihre unfaire Lehrerin, derweil Linus inbrünstig mit seiner Schmusedecke kuschelt.

Mitwirkende:
Sally Brown: Petra Kreuzer
Lucy van Pelt: Lilly Kugler
Snoopy: Ramin Dustdar
Charlie Brown: Gordon Hemming
Linus van Pelt: Nikolaus Stich
Schroeder: Markus Richter

Musikalische Leitung: Markus Richter
Regie/Choreographie: Lilly Kugler

Dieser Beitrag wurde unter Archiv 2003 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.