Immer wieder sonntags

Die Unterhaltungsrevue für die ganze Familie

Ein versnobter Showmaster, eine Glücksfee, ein verliebter Junggeselle und jede Menge Überraschungsgäste fügen sich zu einem wahnwitzigen Feuerwerk der guten Laune. In dieser einmaligen Revue erleben wir die heile Welt der Fernsehunterhaltung aus der Sicht vierer Beteiligter, von denen jeder auf seine ganz persönliche Weise mit der guten Laune umgeht. Liebe, Eifersucht, Karriere und der Wunsch, ein Fernsehstar zu werden, sind die Zutaten für diese turbulente Geschichte. Fetzige Schlager und lustige Parodien erinnern uns an eine Zeit, in der Schlaghosen, Discokugeln und Kunstfaserhemden genau so modisch waren wie Prilblumen, Plastikgeschirr und unglaubliche Tapetenmuster. Ein Vergnügen für das Publikum und jede Menge Spaß für die Darsteller, die an diesem Abend in viele verschiedenen Rollen schlüpfen. Schlager und Evergreens wie "Ganz Paris ist ein Theater", "Babicka", "Schmidtchen Schleicher", "Ich möcht' der Knopf an deiner Bluse sein" und "Showmaster ist mein Beruf" schaffen die passende Atmosphäre für diese einmalige Revue. Musikalisch erinnern wir an Stars wie Peter Alexander, Ireen Sheer, Rudi Carrell, Vico Torriani, Karel Gott, Cindy & Bert, Mireille Mathieu u.v.a.

Mitwirkende:
Lilly Kugler
Matthias S. Raupach
Markus Richter
Lutz Standop

Musikalische Leitung: Markus Richter
Regie: Matthias S. Raupach
Choreographie: Lilly Kugler

Produktionsleitung: Bernhard Jonas

Dieser Beitrag wurde unter Archiv 2004 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.